Was ich hasse.

 

Ich bin traurig.

 

Obwohl ich glücklich sein sollte.

Glücklich sein will.

 

Ich hasse es, dass ich so weinerlich bin !
Ich
hasse es, dass ich so viel Selbstmitleid habe !

Ich hasse es, dass ich mich immer wieder verarschen lasse !

Ich hasse es, dass ich mich so oft selbst anlüge !

Ich hasse es, dass ich irgendjemanden anlüge !

Ich hasse es, dass ich Menschen anlüge, die ich liebe !

Ich hasse es, dass ich anderen Menschen nicht mehr vertraue !

Ich hasse es, dass ich nichts mehr esse, wenn es mir nicht gut geht !

Ich hasse es, dass ich mir nicht helfen lassen will !

Ich hasse es, dass ich stark sein will !

Ich hasse es, dass ich immer wieder beweisen muss, dass ich stark genug bin !
Ich
hasse es, dass ich ein Einzelkämpfer bin !

Ich hasse es, dass ich meine Sorgen nicht mit andern teilen kann !

Ich hasse es, dass ich so viel an mir hasse !

Ich hasse es, dass ich immer bye schreibe, wenn es mir schlecht geht !
Ich
hasse es, dass ich so leicht zu durchschauen bin !

Ich hasse es, dass mich dennoch keiner durchschaut !

Ich hasse es, dass ich von anderen viel zu viel erwarte!

Ich hasse es, dass ich mein Leben nicht endlich selbst mal in die Hand nehme !
Ich
hasse es, dass ich nie über meine Gefühle rede !

Ich hasse

MICH !

 

Und wie soll ich bitte glücklich werden,

wenn ich mich doch hasse ?!